HLW Übungsbar HLW Schuelerinnen HLW Küche HLW Die bewegte Schule HLW Krieglach Herrenhaus Nordic Walking im Schulpark

Schüleranmeldung für 2017/18

Es gibt noch (wenige) freie Plätze für Spätentschlossene an der HLW-Krieglach. Interessierte melden sich bitte unter der E-Mail . Sind noch Fragen offen, hilft dir unser Sekretariat gerne weiter.

Verleihung der Landeskundpreise in Graz

Am Dienstag, dem 23.05., erfolgte im Steiermärkischen Landesarchiv in Graz die Verleihung der Landeskundepreise (Wartinger- und Tremelmedaillen). Ausgezeichnet wurden die jeweiligen Schulsieger. Die Preisträger der HLW-Krieglach waren Florian Schwarzenegger, Lena Karner und Olivia Pölzler.

Sie erhielten ihre Urkunden sowie die Medaillen von Frau Landesrätin Mag. Ursula Lackner und Herrn OArchR Dr. Gernot Obersteiner (Obmann des Historischen Vereines für Steiermark) sowie Dr. Karin Thierrichter (Referentin für Landeskunde) in einer feierlichen Festveranstaltung überreicht.

Brucker Businesslauf 2017

Die HLW Krieglach war beim Brucker Businesslauf 2017 mit dem Rekordteilnehmerfeld von 54 SportlerInnen vertreten.

Trotz der hohen Temperatur waren die Laufleistungen dennoch hervorragend. Bemerkenswert auch: alle Läuferinnen und Läufer haben das Ziel erreicht!

Ich bedanke mich für den großen Einsatz der Aktiven sowie der Betreuer (Fotografen, Bewacher der Rucksäcke, Fans, Eltern und Freunde) und möchte mich entschuldigen, dass die Zeitnahmechips von Marko und Markus vertauscht wurden.

Prof. Zeilinger

 

Historische Reise nach Krakau und Auschwitz-Birkenau 26. - 28. April 2017

Heuer traten wir erstmals eine historische Reise nach Polen an und begaben uns auf die Spuren von „Schindlers Liste“.

Tag 1: Anreise (Krieglach ab 7 Uhr) über Tschechien nach Krakau; Ankunft am Abend 16:45 beim Hotel Leopolis; gemeinsames Abendessen, Stadtbummel

Graz-Exkursion der 1HL

Am Mittwoch, dem 3. Mai 2017, fuhren wir nach Graz ins Next Liberty, um uns das Theaterstück „Mary Shellys Frankenstein“ anzusehen. Es setzt sich mit der Frage auseinander, wie weit ein Wissenschaftler für sein Tun verantwortlich ist. Alle waren von dem Theaterstück begeistert, da die Geschichte von den Darstellern sehr gut umgesetzt wurde.

Nach der Vorstellung besichtigten wir die „Grazer Stolpersteine“. Diese sind quer im Stadtgebiet von Graz verstreut und sollen an die verschiedenen Opfer und Opfergruppen des Nationalsozialismus erinnern.

Auf den Spuren der NS-Diktatur in der Steiermark

Exkursion zu zwei Außenlagern des KZ-Mauthausen am 25.04.2017

37 Schülerinnen und Schüler, teils aus den Klassen 1FW, 2FW, 3FW und 5HL, machten sich an einem wunderschönen Frühlingstag auf, um Spuren der NS-Diktatur bzw. moderner Sklavenarbeit zu erkunden.

Vorbei am Landesaltenpflegeheim Kindberg, aus dem im Jahre 1941 140 Personen nach Hartheim bei Linz deportiert und dort ermordet wurden, ging es nach Peggau und dann nach Leibnitz.

Seiten

HLW Krieglach
Alter Sommer 4, 8670 Krieglach
Tel.: 05 0248 079, E-Mail: schule@hlwkrieglach.at

hum Logo Gesunde Schule Logo Oekolog Umweltzeichen