Erasmus+ Projekt „Europa en el plato“

8 November 2020
8 November 2020, Kommentare Kommentare deaktiviert für Erasmus+ Projekt „Europa en el plato“

In unserem aus Unionsmitteln finanzierten Erasmus+ Projekt „Europa en el plato“ mit unserer Partnerschule Colegio Los Pinos in Algeciras/Südspanien kochen wir eine Vielfalt an bekömmlichen Gerichten. Viele unterschiedliche Zutaten, auch typisch spanische, die wir im Rahmen unserer Spanienreise im Februar 2020 vor Ort kennengelernt haben, sollen zu einem einzigartigen Geschmackserlebnis für alle Beteiligten verschmelzen.

Als Basis dafür dienen die Sprachen Spanisch und Deutsch, die an den beiden Partnerschulen unterrichtet werden. Als Werkzeuge werden neben herkömmlichen Utensilien wie Kochlöffel und Rührschüssel auch neue Hilfsmittel wie Computer, Tablet und Smartphone verwendet. Bei der Wahl der Zutaten wird auf die Aspekte Gesundheit und Regionalität geachtet. Gekocht und verkostet werden die Gerichte nicht nur in den Schulen, sondern auch in den spanischen und österreichischen Gastfamilien. Dabei wird zudem kulturelles Wissen rund um Spanien, Österreich und Europa als Beilage serviert.

Die gekochten Schätze dieses länderübergreifenden Projektes werden in beiden Sprachen gut dokumentiert und im digitalen Kochbuch auf unserer Homepage festgehalten. Über weitere Aktivitäten, die über das Kochen hinausgehen und uns tiefer in die andere Kultur eintauchen lassen, berichten wir regelmäßig auf unserer Homepage, in den sozialen Netzwerken und in den lokalen Medien.

Zurück
Vor