Den menschlichen Sinnen auf der Spur – (Lebensmittel-) Sensorikschulung

29 April 2021
29 April 2021, Kommentare Kommentare deaktiviert für Den menschlichen Sinnen auf der Spur – (Lebensmittel-) Sensorikschulung

Bewusstes Ernährungs- und Konsumverhalten sowie die Qualität von Lebensmitteln kritisch bewerten und reflektieren zu können, sind in der heutigen Zeit wichtiger als je zuvor. Um all diese Punkte besser verstehen und miteinander vereinen zu können, wurde im April mit den Schülerinnen und Schülern des 3. Jahrgangs eine Sensorikschulung durchgeführt. Es wurden nicht nur alle Sinne trainiert, sondern auch Lebensmittel mit unterschiedlichen Methoden sensorisch untersucht und nach bestimmten Kriterien beurteilt. Beginnend mit den Grundgeschmacksarten über die Identifikation von Gerüchen bis hin zur Beurteilung von Bergkäse nach den persönlichen Präferenzen. Des Weiteren wurde den Schülern anhand konkreter Beispiele der Unterschied zwischen Geruch und Geschmack erklärt, sowie der Einfluss von Formen und Farben – nicht alles ist immer das wonach es aussieht! Das große Engagement und die Begeisterung für Lebensmittel und Ernährung war bei jeder Schülerin und bei jedem Schüler deutlich zu spüren und sie zeigten während der gesamten Schulung großes Interesse in allen Bereichen.

Zurück
Vor