Pflegeassistenz – was für ein Beruf?

20 April 2022
20 April 2022, Kommentare Kommentare deaktiviert für Pflegeassistenz – was für ein Beruf?

„Krankenpfleger*in ist nur ein anderes Wort, um eine Person zu beschreiben, die stark genug ist, alles zu tolerieren und weich genug, um jeden zu verstehen.“, daran erinnert sich Mianda-Antonia, wenn sie an die ersten Unterrichtsstunden gemeinsam mit der Gesundheits- und Krankenpflegeschule Frohnleiten denkt.

Die 1. Klasse der Fachschule für Sozialberufe erhielt im Rahmen von Sozial- und Gesundheitsberufskunde die ersten Lehreinheiten für die professionelle Arbeit im Pflegeberuf. Die thematischen Inhalte bezogen sich darauf, das Handeln in Pflegesituationen aus Sicht der Pflegenden und Patient*innen zu hinterfragen. Weiter ging es mit ersten praktischen Darstellungen von Pflegetätigkeiten im Pflegebett, was natürlich äußerst interessant war. Darüber hinaus war die  Auseinandersetzung mit Werten und Normen insbesondere im beruflichen Zusammenhang wesentlich und konnte mit Rollenspielen gut dargestellt werden. Den Abschluss bildete die plakative Gestaltung einer Blume, symbolisch stehen die Blütenblätter für die positiven Aspekte des Berufes. Die Zusammenarbeit der Ausbildungsstätten, durchgeführt von Frau Birgit Grossegger (FS Krieglach) und Frau Astrid Spari (GuKPS Frohnleiten), soll den Auszubildenden den Beruf der Pflegeassistenz näherbringen. Die Freude darüber, dass es im nächsten Schuljahr weiter geht, ist groß.

Zurück
Vor