Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe

Vertiefung Social Media, Design und Kreativität

Die 5-jährige HLW schließt mit der Reife- und Diplomprüfung ab. Neben der wirtschaftlichen und gastronomischen Ausbildung beschäftigst du dich in der Vertiefung außerdem intensiver mit verschiedensten Kommunikationsmedien von Fotografie über die Bildbearbeitung und Webdesign bis hin zu Video und Audio. Mit dem Abschluss kannst du direkt ins Berufsleben einsteigen oder an jeder Universität und Fachhochschule weiterstudieren.

Was erwartet dich?

  • erweiterte Medien-Vertiefung ab dem 2. Jahr
  • Ausbildung in Ernährung, Gastronomie und Hotellerie
  • praxisorientierte wirtschaftliche Bildung mit Junior Company
  • Praktikum zwischen 3. und 4. Ausbildungsjahr (12 Wochen)
  • Englisch und Spanisch mit Schüleraustauschprojekt und Sprachwochen

Highlights der Ausbildung

Reife- und Diplomprüfung

öffnet dir die Wege für alle Studien an Unis, Fachhochschulen und Akademien

Unternehmerprüfung

sofortiger Berufseinstieg in sämtlichen Bereichen der Wirtschaft, Verwaltung und Gastronomie möglich

Abschluss entspricht den Lehrabschlüssen

– Hotel- und Gastgewerbeassistent*in
– Bürokaufmann*-frau
– Restaurantfachmann*-frau
– Koch*Köchin

MOS Microsoft Office Specialist

MOS-Zertifizierungen sind international standardisierte Hersteller-Zertifikate und am Arbeitsmarkt hoch anerkannt. Sie bestätigen Kompetenzen zur optimalen Nutzung von Office-Programmen im beruflichen Umfeld. Sie bieten eine wertvolle Möglichkeit, sich in der Arbeitswelt von der breiten Masse abzuheben.

 

FCE-FIRST Certificate in Englisch

Cambridge English: First, auch bekannt als First Certificate in English (FCE), ist eine Qualifikation auf höherem Mittelstufenniveau. Sie belegt, dass du geschriebenes und gesprochenes Alltagsenglisch für Berufs- und Studienzwecke anwenden kannst.

 

Bürofachkraft im medizinischen Bereich

Ziel dieses Lehrgangs ist die berufliche Vorbereitung auf die Bürotätigkeit im Gesundheitsbereich – egal, ob im Krankenhaus, in einer Arztpraxis, im Pflegebereich oder in ähnlichen Einrichtungen der medizinischen Versorgung.
Neben grundlegenden Kenntnissen über Anatomie, Terminologie und Krankengeschichte werden auch Inhalte wie Organisationsstrukturen, Dienstplangestaltung und Büroorganisation vermittelt.

Erste-Hilfe-Kurs

In der ersten Klasse (egal welcher Schultyp) absolvierst du einen Grundkurs für Erste Hilfe im Ausmaß von 16 Stunden. Unsere Erste-Hilfe-beauftragten-LehrerInnen zeigen dir die richtigen Handgriffe bei der stabilen Seitenlage, erklären dir die Wiederbelebung, den Druckverband oder das Entfernen eines Motorradhelmes nach einem Unfall.

Mit diesem Wissen kannst du der Ersten-Hilfe-Pflicht ohne Probleme nachkommen. Weiters ist dieser Erste-Hilfe-Kurs bereits für deinen Führerschein gültig.

Barkeeperschulung

Zu Beginn des 3. Jahrgangs  bieten wir ein Cocktailseminar an, welches von der 1. Österreichischen Barkeeperschule durchgeführt wird.

Der Kurs vermittelt dir einen Überblick über die spannende Welt des Barkeepings. Hier lernst du die wichtigsten Grundregeln des Barmixens, Wissenswertes über die Basisgetränke und Gläserarten. Natürlich wird auch geshakt, gerührt und verkostet.

Jungsommelièr/e

Möchtest du Wein auf eine besondere Art und Weise kennen lernen?

Du hast bei uns die Möglichkeit im 3. Jahrgang den Ausbildungslehrgang „ Jungsommelier/e  Österreich“ zu besuchen.

Die Ausbildung umfasst einerseits umfangreiches Wissen über Wein und diverse andere Getränke sowie die Grundlagen der Degustationstechnik. Ein Schwerpunkt stellt auch die Harmonie von Speisen und Getränken dar.

Die Zusatzqualifikation schließt mit einer schriftlichen, praktischen und sensorischen Prüfung ab.

Nutze deine Chance

und melde dich fürs nächste Schuljahr an, um dich im Rahmen des 9. Schuljahres optimal auf deinen Lehrberuf vorzubereiten.