Individuelle Lernbegleitung

In unserer Schule arbeitet ein Team von engagierten LehrerInnen aller Fächer an der Umsetzung eines standortgerechten Konzepts der Individuellen Lernbegleitung (ILB).

Wer hat Anspruch auf ILB?

Die ILB ist an die Oberstufe Neu gekoppelt, es haben also nur Klassen Anspruch, die sich bereits in der Semestrierung befinden.

Was kostet die ILB?

ILB ist für die SchülerInnen kostenlos. Nach der Anmeldung zur ILB ist der Besuch aber verpflichtend.

Was ist ILB?

Im Fokus stehen die SchülerInnen und ihr individueller Lernprozess. ILB bietet Hilfe beim Aufdecken von Lernhemmnissen, bei der Planung und Organisation des Lernens (z.B. Entwicklung geeigneter Lernstrategien oder Erarbeitung eines persönlichen Lernplans). Die Fachförderung erfolgt unabhängig von der Lernbegleitung. ILB ist also nicht abhängig vom Gegenstand, Förderkurse können trotzdem parallel besucht werden.

ILB ist freiwillig, individuell und lernstoffunabhängig. Es wird ziel- und lösungsorientiert auf Basis der individuellen Bedürfnisse gearbeitet.

Ziele der ILB:

  • Stärkung der Eigenverantwortung, Lernmotivation und des Selbstvertrauens
  • Verbesserung der Konzentrationsfähigkeit
  • Optimierung des eigenen Lernprozesses (Lern- und Prüfungskompetenz)
  • höhere Leistungsbereitschaft und Durchhaltevermögen
  • bessere schulische Ergebnisse
  • Senkung der RepetentInnenzahl

 

Was ist ILB nicht?

ILB ist keine Bildungsberatung, Nachhilfe und kein Förderunterricht. ILB ist keine schulpsychologische Beratung oder medizinische Behandlung.

Wie läuft ILB ab?

Auslöser für die ILB ist eine Frühwarnung. In einem Gespräch mit den betroffenen SchülerInnen wird geklärt, ob ILB eine zweckmäßige Unterstützungsmaßnahme ist. Anschließend bekommen die SchülerInnen eine Lehrperson zur Betreuung zugeteilt. Die Treffen finden ca. einmal pro Woche außerhalb der regulären Unterrichtszeiten statt.

Wer sind die LernbegleiterInnen?

Alle LernbegleiterInnen haben eine dreiteilige Ausbildung absolviert, in der sie sich mit grundlegendem Wissen rund um das Thema Lernen befasst haben und so Kinder und Jugendliche optimal bei ihrer Lern- und Persönlichkeitsentwicklung begleiten können.

Weitere Informationen zur ILB

http://www.ilb.berufsbildendeschulen.at/home

und bei unserer ILB-Koordinatorin Mag. Silvia Wetzlhütter.

Für Fragen und weitere Informationen stehen wir gerne zur Verfügung!